Masken
 

Home ] Trommeln ] Trommlerlied ] Rattenfänger ] [ Masken ] Straßentexte ] Filme ] Kontakt ]

  
Die "Gnadenlose Glotzer-Gilde" musiziert mit großen Masken. Sie ist ein Nachbar de
r Trommeltruppe.

Lied für die Sambatrommler aus Villingen:

Fastnacht Mama
    

Fastnacht Mama, mach kein Drama,
wir gehen manchmal aus deiner Obhut raus.
Fastnacht Mama, du liebst alle Kinder -
wir picken uns die Talente raus.

Wir sind Kinder von dir,
doch der ferne Papa
dieser Rumtreiber, der
aus Brasilien war -
der liegt in unserm Blut
und der spielt verdammt gut.

Fastnacht Mama, welch ein Drama
sind die Versuche deiner Kinder, den Samba zu haun.
Die Eins vom Benni, der Bass vom Paul
ziehn die Truppe voran wie ein Brauereigaul.

Wir sind Kinder von dir, doch der ferne Papa
dieser Rumtreiber, der  aus Brasilien war -
der liegt in unserm Blut
und der spielt verdammt gut.

Yeah Yeah! Verdammt gut!

Wir konnten trommeln beim ersten Schrei,
Teils sind wir Dilletanten, doch wir bleiben dabei!

Fastnacht Mama, mach kein Drama,
wir gehen manchmal aus deiner Obhut raus.
Fastnacht Mama, um uns zu hören
bauen wir ein chaotisches Haus.

Das liegt uns so im Blut -
und wir spielen gut!

Unter einer der Masken grinst Chris

Chris erhielt Impulse bei einer Villinger Gruppe, die während der Faschingstage trommelnd durch die Straßen läuft. Sie hat ein beeindruckendes künstlerisches Outfit. Musikalisch bewegen sie sich mit zwei langsamen Samba-Varianten durch die Stadt, mit unscharfem musikalischem Zentrum und einem Umfeld aus Geräusch-Erzeugern. An diesem "Glomba" ("Glotzer-Samba") entlang ist die Hälfte der Texte von Chris für Trommelgruppen komponiert. Die ausgeprägte Kostüme der Gruppe behindern leider die Trommeltechnik und den Kontakt der Musiker untereinander.

Die Trommeltruppe möchte eher als kleine Truppe spielen, mit starken Sängerinnen und Sängern. Gern mit Masken, die aber ein gutes Musizieren ermöglichen sollen.

  

 

Zum Film: Der Maskenträger mit der goldenen Nase links feierte einen runden Geburtstag, und wir trommelten ihm vier Stücke. Ein Trommelstück darf jetzt ins Internet.