Chris   Mennel
KUNST

Spiegelblick
Home ] Nach oben ] Nomadenkunst ] Zahlenspiele ] Draußen ] [ Spiegelblick ]

Schlagloch ] Originale ] Schubladen ] Essay ] Presse ] Kompass ] Expansion ] Kunst 2000 ] Weg ] Kunst 2015 ] Kunst 2016 ]

Beim ersten Besuch im Deutschen Museum München war ich perplex über die Großausgabe des "Spiegeltricks", die oben mein Foto ermöglicht: Links ein Spiegel, rechts ein Spiegel, und ping pong geht es ins Unendliche: Ich spiegele dich, wie du mich spiegelst. Ich merkte mir den Ort im Museum. Beim zweiten Besuch stellte ich mein Stativ dort auf und hatte nur eine stille Bitte: Möge für eine verrückte Fotominute kein Besucher mit diesem Blick "Hamse ne Meise?" hereinkommen. Diesen Blick, den ich anderswo im Museum nicht empfangen hätte, aber hier... auf der Toilette...